Ich freue mich über den Gastbeitrag von Rohit Agarwal von transindiatravels.com. Auf seinem Blog verschafft der Reiseblogger seinen Lesern einen Überblick über all die einzigartigen Orte Indiens.  Für alle ist dort etwas dabei: Von Abenteuersport bis hin zu authentischen kulturellen Erlebnissen mit Einheimischen. Auf Travellana fasst er seine zwanzig Lieblingsdestinationen zusammen.
[deutsche Übersetzung von mir]


20 unglaubliche Destinationen in Indien, die du gesehen haben musst

Dank der abwechslungsreichen Natur und Weitläufigkeit gilt Indien als Heimat unzähliger und unglaublicher Destinationen. Einige der Orte haben einzigartige Merkmale, die nirgendwo sonst zu finden sind. Lasst uns jetzt einige dieser Orte, die ihr zumindest einmal gesehen haben solltet, entdecken.


1. Bhimlat Falls

Die weiße Kaskade, die durch die grüne Kulisse fließt, verschönert die Ränder des Wasserfalles inmitten der Wüste in Rajasthan und bietet eine atemberaubende Aussicht.

Photo by AnnieGreenSpring, CC BY 2.0

2. Maravanthe Beach

Besucht den malerischen Küstenstreifen, der im Westen von der Arabischen See und im Osten vom Sauparnika River gesäumt wird, an einem sonnigen Tag, und habt ein einzigartiges Erlebnis.

3. Valiyaparamba

Wenn ihr in eurem Urlaub auf der Suche nach Gelassenheit seid, dann bieten euch die Nebengewässer dieser Insel in Kerala Ruhe in hohem Maß.  Der Trip nach Kerala wird euch lange im Gedächtnis bleiben. 

4. Lonar Crater Lake

Dem Wasser des durch einen Meteoriteneinschlag entstandenen See in Maharashtra werden Heileigenschaften nachgesagt. Sammelt etwas davon, während ihr die einzigartige Flora uns Fauna besichtigt.

5. Floating National Park Loktak

Die Lage auf der Insel in der Mitte des Lake Loktak in Manipur macht einen Ausflug per Boot sehr interessant. Ihr könnt hier fischen und einen Blick auf die gefährdeten Sangai Hirsche werfen.

6. River Cruise Yanam

Eine Bootsfahrt auf dem River Vahista nahe Puducherry mit dem Ausblick auf die Inseln, Landschaften und Nebenflüsse ist ein faszinierendes Erlebnis. Besonders dort, wo die Flüsse zusammentreffen.

Photo by Adityamadhav83, CC BY-SA 4.0

7. Spice Plantation Ponda

Ein Picknick ist die schönste Art, Natur zu genießen. Macht einen Ausflug zu einer Gewürzplantage nahe Ponda in Goa. Die Aromen dort werden eure Sinne sicher erfrischen.

8. Camping in Yelagiri Forest

Die wunderschöne Region des dichten grünen Waldes nahe Yelagiri in Tamil Nadu ist ein idealer Ort zum Zelten. Bringt hier euer Adrenalin beim Klettern oder Paragliding in Schwung. 

9. Fatehpur Sikri

Macht einen geführten Trip nach Fatehpur Sikri, die einstige verlassene Stadt von Uttar Pradesh, und besichtigt die historische Straße mit einer Vielzahl von Palästen und Festungen und werft einen Blick auf den Glanz von Mughals.

10. Narwar Fort

Obwohl die Festung auf der Spitze eines Hügels in Madhya Pradesh heute in einem eher baufälligen Zustand ist, gibt sie euch einen Einlick in die Geschichte. Die bunten Wände bewahren die frühere Würde noch immer.

11. Trekking Expedition Hampta

Das Besuchen eines abgelegenen Ortes sorgt für Thrill. Wandert entlang hoher Bergspitzen, flacher Täler und immergrüner Pinien- und Eichenwäldern über den Hampta Pass Trek in Himachal Pradesh, um Abwechslung zu erleben.

Photo by Global Panorama, CC BY-SA 2.0

12. Nubra Valley

Mit seinen schneebedeckten Bergspitzen ist das friedliche und wunderschöne Tal in der kalten Wüste von Kashmir ein toller Ort, um die dornige Vegatation der Gegend zu entdecken. Entdeckt die Umgebung und lasst euch bei einem Besuch des Beuddhist Gompa verjüngen.

13. Deoban Chakrata

Inmitten der hügeligen Landschaft von Uttarakhad liegt der perfekte Ort, um die fesselnden Ausblicke auf unberührten und vom Schnee bedeckten Bergspitzen zu sehen. Auch grüne Wiesen und dichte Wälder mit Himalaya-Zedern sind hier zu finden.

14. Golghar Patna

Bescht dieses tolle kuppelförmige Gebäude aus der britischen Ära, das zum Lagen von Getreide genutzt wurde. Das säulenlose Gebäude in Patna Bihar wir von einer Treppe umrundet. Es lässt euch sicher nicht unbeeindruckt. 

15. Phek during Tsukhenyi Festival

Nehmt teil an dem Festival in Phek, Nagaland, das im Januar die Saat-Saison einläutet. Hier erhaltet ihr einen tollen Einlick in die Kultur.

16. Belur Math Kolkata

Besucht Kolkata, um das architektonische Aufeinandertreffen von Islam, Christentum und Hinduismus zu bestaunen. Der Tempel am Ufer des Hooghly River zeigt, wie verschiedene Religionen zusammenleben können.

17. Coral Reef Lakshadweep

Besucht Lakshadweep, um die Atolle im indischen Ozean zu entdecken. Die noch lebenden Korallenriffe werden euch mit Sicherheit verzaubern.

Lakshadweep Island, Photo by Lenish Namath, CC BY-SA 3.0

18. Adventure Sports Andaman Islands

Hier findet ihr den wohl besten Platz für Abenteuersport. Bucht im Voraus, um die Andamanen zu besuchen und lasst euch vom Unterwasser Walking, Schnorcheln, Tauchen oder Bananenbootfahren begeistern. 

19. Cherapunji

Der Ort mit dem höchsten Niederschlag ist die Heimat mehrerer natürlicher Brücken. Die Wurzeln einer Gummibaumes treffen sich in Jaintia und Khasi Hills und formen sich zu einer Brücke, die über einen Fluss führt.

20. Tribal Research Museum Bhubaneswar

Ein toller Ort in Bhubneshwar. Besichtgt die Stammeswohnorte und erhaltet einen Einblick in das Leben der Stammesleute, ihrer Kultur und ihres Erbes. 

Diese Liste ist natürlich nicht vollständing, allerdings hilft sie euch hoffentlich dabei, einige außergewöhnliche Orte in Indien zu finden.


Zum Autoren:

Rohit Agarwal, ein passionierter Reiseblogger sammelt auf seinem Blog transindiatravels.com sehenswerte und besondere Orte in Indien. Seine Tipps helfen euch bestimmt auf der Suche nach passenden Abenteuern.


Please follow and like us:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.